22. Oktober 2020
Welche Rolle spielt die Familie in Zeiten des Umbruchs, der Veränderung? Gibt sie uns Halt oder ist es eher eine zusätzliche Belastung? Die Veränderungen, die sich global wie ein Wolkenschleier über der Welt ausbreitet, macht auch nicht halt vor unseren vier Wänden. Die Auswirkungen der Pandemie sind besonders spürbar in den Familien. Betrachtet man die Familie als ein System sind Veränderungen einer Person ausschlaggebend für alle anderen Personen des Systems. Homeoffice, Kurzarbeit,...
15. Oktober 2020
Persönliches Wachstum - Wofür? Persönliches Wachstum entsteht in der Auseinandersetzung mit mir selbst und dem Spiegel eines Gegenübers. Wofür aber die Auseinandersetzung, Investition von Zeit und Nerven? Wer hat was von persönlichem Wachstum und wofür brauch ich es? Bin ich doch bis jetzt auch ganz gut ohne diesem Wachstum ausgekommen... Darauf kann ich nur sagen Gratulation! Wachstum entsteht ja nicht ausschließlich bewusst, auf Grund unserer Erfahrungen und als soziale Wesen, die...
06. Oktober 2020
Nach einem netten Gespräch heute mit einer Bekannten, von der ich einiges halte, ist mir wieder einmal aufgefallen, dass Frauen sich wenig, ja ich möchte schon sagen, sich zu wenig zutrauen. "Das kann ich nicht", "das schaffe ich nicht", "dafür reicht mein Wissen nicht", sind Sätze, dich ich nicht nur einmal gehört habe, aber immer nur von Frauen. Es schein ein weibliches Phänomen zu sein. Woher mag es kommen, das zu Wenig? Interessanterweise trauen sich die meisten Frauen zu, Mutter zu...
25. September 2020
Wir befinden uns in sehr stürmischen Zeiten, die viel Veränderung mit sich bringt, uns viel Kraft kosten und auch zum Teil in die Knie zwingt. Allerdings kann so ein Sturm auch sehr reinigend sein. Betrachtet man zum Beispiel einen Baum, der aufgrund des Sturms all seine Blätter verliert und zum Teil auch Äste. Ist es nicht genauso verglichen mit einem Menschenleben? In stürmischen Zeiten verlieren wir zum Teil auch etwas, den Job, Beziehungen oder Materielles. Der Verlust schmerzt und...
10. März 2020
Auf meiner Reise zu mir war die nächste Bekannte die Krise! Das bis dahin schön zusammengesetzte Puzzle meines Lebens wurde mit einem Mal durch die Luft gewirbelt und riss Teile meines Ichs von ihrem Platz. Krisen begegnen uns immer wieder in unserem Leben und gehören auch dazu. Was hat die Krise zu sagen?
06. März 2020
Veränderung, die wir anstreben, können erfrischend, spannend und lebendig sein. Plötzliche Veränderungen, die von uns so nicht angestrebt wurden, können allerdings sehr schmerzhaft sein. Die nächste Begegnung auf dem Weg zu mir war die Veränderung, die der Verlust mit sich brachte.
27. Februar 2020
Auf der Reise zu mir traf ich auf einige alte Bekannte... Teil 1 "Verlust" Die Reise begann vor einigen Jahren mit einem schweren Verlust. Der Verlust eines sehr geliebten Menschen.
06. Februar 2020
"Der Weg ist das Ziel" ... das mag schon so sein, nur wie findet man seinen Weg und wie geht man diesen Weg und was ist mit den unzähligen Weggabelungen, die permanent Entscheidungen von uns abverlangen...