inspirationen


# 1 Beziehungsvision

1.     Nehmen Sie 2 Blatt Papier zur Hand, für jeden Partner eines. Beschreiben Sie jeder für sich in kurzen Sätzen ihre Version für eine zutiefst beglückende Liebesbeziehung. Inkludieren Sie jene positiven Eigenschaften, die sie in ihrer Partnerschaft bewahren wollen, und jene, die Sie sich wünschen würden.

Formulieren Sie alle Aussagen in der Gegenwart, so als wäre das Ziel schon erreicht.

 

2.     Zeigen Sie einander, was Sie geschrieben haben. Unterstreichen Sie die Gemeinsamkeiten, selbst wenn die Formulierungen unterschiedlich sind. Entdecken Sie bei Ihrem Partner Vorschläge, an die Sie selbst noch nicht gedacht haben und die Ihnen gefallen, so fügen Sie sie Ihrer Liste hinzu. Jene Punkte, die unterschiedlich sind, bleiben vorerst unberücksichtigt.

 

3.     Ausgehend von Ihrer gerade überarbeiteten Liste nehmen Sie nun eine Reihung ihrer Aussagen vor (inklusive derjenigen, die Sie nicht beide in ihrer Beziehungsvision hatten). Oben stehen die wichtigen, nach unten hin die weniger wichtigen Punkte. Schließlich vergeben die beiden jeweils Punkte für jede Aussage. Ein Punkt bedeutet „oberste Priorität“, fünf Punkte bedeuten „nicht sonderlich wichtig“. 

 

4.     Unterstreichen Sie bitte jene beiden Punkte, die oberste Priorität für Sie haben.

 

5.     Kennzeichnen Sie bitte jene Punkte, deren Verwirklichung Ihnen beiden am schwierigsten erscheint, mit einem Rufzeichen.

 

6.     Versuchen Sie nun, in Anlehnung an das folgende Beispiel, eine gemeinsame Beziehungsvision zu erstellen.

Beginnen Sie mit den Themen, die Sie beide als vorrangig ansehen.

Ans Ende der Liste reihen Sie bitte die nicht sonderlich wichtigen Sätze.

Für Sätze, über die Sie sich uneinig sind, versuchen Sie bitte einen Kompromiss zu finden.

Können Sie sich nicht einigen, so nehmen Sie den jeweiligen Punkt bitte nicht in ihrer gemeinsamen Beziehungsvision auf.....

 

Audio Anleitung (folgt in Kürze)